Eine Einführung in GIMP, den kostenlosen Bildbearbeitungsprogrammen.

 

GIMP ist seit Jahren eine Alternative zu Photoshop, und es wird immer noch von Entwicklern verbessert und neue Anwender gewonnen. In diesem Video finden Sie eine umfassende Einführung in diese unterschätzte Bildbearbeitungssoftware. Man kann beispielsweise ein bild mit gimp freistellen und vieles mehr, wie Sie gleich erfahren werden. GIMP ist ein kostenloses und quelloffenes Bildbearbeitungsprogramm, das unter der GNU GPL-Lizenz vertrieben wird und es Benutzern ermöglicht, die Software auszuführen, zu entwickeln und zu modifizieren. Es wurde erstmals 1996 veröffentlicht, und seitdem ist es eine kostenlose Alternative zu Adobe Photoshop, das 1990 veröffentlicht wurde. Wie die meisten Open-Source-Software ist es für MacOS, Windows und Linux verfügbar und verfügt über eine große Community, die kontinuierlich unterstützt und weiterentwickelt wird. Zweifellos ist Photoshop der Industriestandard, aber GIMP ist noch am Leben, und es wird mit der Zeit besser werden.

bild mit gimp freistellen

Wie Photoshop ist auch GIMP nicht schwer zu bedienen, aber aufgrund der Benutzergewohnheiten kann es zum ersten Mal eine Herausforderung sein. Die Benutzeroberfläche von GIMP wurde mit der Zeit verbessert und die Symbole ähneln den Photoshop-Symbolen. Dies kann eine gewisse Benutzerfreundlichkeit bieten, insbesondere mit dem Layersystem, das Photoshop vertraut erscheint.

Alles wird genau erklärt

In diesem Video geht Pixovert durch die Software und erklärt die grundlegenden Funktionen und Werkzeuge im Detail. Wenn Sie mehr über GIMP erfahren möchten, können Sie es kostenlos herunterladen und ausprobieren.

Was halten Sie von der neuesten Version von GIMP? Würdest du lieber bei Photoshop bleiben? Bitte teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarfeld unten mit.
Sind Sie bereit, die Verantwortung zu übernehmen und schnell und einfach Methoden zur Erstellung und Bearbeitung von leistungsstarken Webbildern/Social Media Grafiken wie ein Profi in etwas mehr als 1 Stunde zu erlernen?

Egal, ob Sie Unternehmer, Angestellter, Inhaltsersteller, Lehrer, Autor oder Social Media Maven sind, in den letzten Jahren ist es CRUCIAL geworden, zu wissen, wie man ein wenig von allem online macht.

Mit diesem Kurs als Leitfaden lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen einzigartigen Bilder für Ihre Website, Ihren Blog, Ihren eCourse, Ihr eBook, Ihre Präsentationen oder Ihre Social Media-Seiten vertraulich und professionell erstellen, bearbeiten und verwalten können.

Sparen Sie Zeit, Geld und Verstand

Sparen Sie Zeit, Geld und Verstand, indem Sie lernen, wie Sie endlich Ihre eigenen Bilder erstellen und bearbeiten können, ohne immer jemanden bezahlen zu müssen, der die wichtigsten Aufgaben für Sie erledigt.

Dieser Kurs wurde speziell für Anfänger entwickelt, aber auch für Menschen, die mit der Technologie kämpfen und neue und wertvolle Fähigkeiten im Bereich der digitalen Bildgebung erwerben möchten, die täglich genutzt werden können. Sie können mit mir zusammen zusehen und mitverfolgen, wie ich Ihnen zeige, wie Sie mit den kostenlosen Online-Tools Canva und Stencil professionell aussehende Social Media und Webbilder erstellen können.

Im Kurs enthalten sind auch Bonusressourcen für die Suche nach den besten KOSTENLOSEN urheberrechtsfreien Bildern, Tipps für die Nachbearbeitung und die Umwandlung von regulären Logos in transparente Logos mit kostenlosen Online-Tools.

Ich bin ein praktizierender, preisgekrönter Multimedia-Künstler und ehemaliger Associate Professor für Digitale Medien und Programmdirektor für Film & Digitale Medien an der American University of Rome (2006-2016). Ich bin derzeit außerordentlicher Professor für Digitale Medien an der American University of Myanmar in Yangon, Myanmar (Burma).

Seit 2000 unterrichte ich Studenten auf der ganzen Welt mit meinem bewährten, maßgeschneiderten Ansatz (komplexe Informationen in möglichst kurzer Zeit in etwas Einfaches, Einprägsames, Leicht Verständliches zu verwandeln), um sicherzustellen, dass Sie die wichtigsten, relevantesten und nützlichsten Informationen erhalten, die sofort angewendet werden können.

Neue Bonusvorträge und -ressourcen werden weiterhin hinzugefügt und im Diskussionsforum zeitnah Designberatung angeboten. Ich helfe gerne und beantworte immer so schnell wie möglich Anfragen und Diskussionen.

Stärken Sie sich jetzt, indem Sie sich für diesen Kurs anmelden und unserer wachsenden Lerngemeinschaft beitreten! Klicken Sie auf die Schaltfläche „Diesen Kurs belegen“ in der oberen rechten Ecke und wir beginnen noch heute mit dem Aufbau Ihrer neuen Fähigkeiten im Bereich der digitalen Bildbearbeitung.
Für wen eignet sich dieser Kurs:

Dieser Kurs ist für Anfänger, Anfänger oder jeden, der plötzlich als Blogger, Online-Instruktor oder Unternehmer seine eigenen visuellen Inhalte online verwaltet.
Dieser Kurs hilft so genannten Nicht-Designern/Technikern, die keine Zeit, kein Geld oder Geduld haben, sich mit ausgefallenen Bildprogrammen und fortgeschrittenen Techniken herumzuschlagen.
Personen, die einen detaillierten Kurs über alle Werkzeuge und Funktionen von GIMP wünschen, sollten diesen Kurs NICHT besuchen. Dies ist ein Minikurs, um den Anfänger oder Technikbegeisterten den Einstieg in die Bildbearbeitung zu erleichtern. Es wurde entwickelt, um jemanden in einer Stunde oder weniger zum Laufen zu bringen.